Endokrine Erkrankungen betreffen die hormonproduzierenden Drüsen des Körpers.

Die pädiatrische Endokrinologie beschäftigt sich mit diesen Erkrankungen, aber auch Erkrankungen im "Umfeld" hormoneller Störungen.

Besonders häufig sind Fragestellungen bezüglich

  • Wachstum
  • Pubertät
  • Schilddrüsenerkrankungen

aber auch

  • die seltener auftretenden Erkrankungen anderer endokriner Drüsen
  • Knochenstoffwechselerkrankungen (zB Rachitis)